bücher / cd´s


"EDITION RIGA" / 'Gedichte' und 'Stücke für das Theater' von A. Riga
Aufgrund großen Interesses erscheint seit Mai 2012 eine auf je 100 Exemplare limitierte Ausgabe aus der Reihe:"EDITION Riga".

64 Letters to C. - 64 Gedichte
Nachruf auf einen toten Freund - Gedichte
HERZBRAND - BRANDHERZ - Gedichte
Sange Bruléz - Gedichte
Dune, Cargo, Fear und Danton - Stücke für das Theater

Alle Exemplare sind Hardcover gebunden, handsigniert und nummeriert.
je 24.90 € plus Versandkosten.

Bestellanfragen und Bestellungen bitte per Post/eMail an:
A. Riga
Duisburgerstr. 17
10707 Berlin
 a.riga@lostbone-production.de 

 back to news | top 

BRECHT LIVE

BRECHT LIVE back

Bertolt Brecht live

Die Gedichte:

Durch die Kammer ging der Wind
Dunkel im Weidengrund
Schöne Nelke
Die Jungfraunballade
Keuschheitsballade in Dur
Lied der liebenden Witwe
Abschiedslied
Wahre Ballade von einem Weib
Zum vierten Male
Ich will mit dem gehen
Fragen
Der Gast
Entdeckung an einer jungen Frau
Laß auch das Gras bedeuten
Erinnerung an die Marie A.
Vom Glück des Gebens
Das erste Sonett
Sonett Nr 19
Ardens sed virens
Immer wieder
Gesang von einer Geliebten
Der abgerissene Strick
Der Abschied
Letztes Liebeslied
Das Frühjahr
Baals Lied
Und ich schlug der alten Schlumpen...
Lala
Über den Gebrauch gemeiner Wörter
Ratschläge einer älteren Fose
Sauna und Beischlaf
Gedanken eines Revuemädchens
Über die Verführung von Engeln
Es war leicht ihn zu bekommen
An M.
Gegen Verführung
Zur freundlichen Beachtung:
Diese Tonaufnahme ist ein Live-Dokument.
Aus Gründen der Authentizität wurde keine Nachbearbeitung vorgenommen.

Sprecher:
Anna E. Brüderl & Andreas Riga
Accordeon & Arrangements:
Katja Harbers

Aufnahme: Traube Durlach 11.01.04
Alle Rechte bei lostbone-production
www. lostbone-production.de
Totaltime: 65.03

mehr Informationen siehe programme/Bertolt Brecht 

 back to news | top 

Hälfte der Nacht

Hälfte der Nacht back

Andreas Riga
Hälfte der Nacht


Der Schauspieler und Lyriker Andreas Riga spricht erstmalig seine Gedichte.

Sein Personal sind die "Irren und Einsamen der Großstadt", ihnen gilt seine zärtliche Aufmerksamkeit. Seine Schauplätze sind Brücken und Bahnhöfe, die Straße und die Nacht.

Ebenfalls auf der CD: "Weimar, oder wir lieben dich alle". Drei Deutsche Monologe aus seinem unveröffentlichtem Theaterstück.

Titel:

Unten am Bahnhof
Züge
Der Mond...
Wir sind uns sicher
Hälfte der Nacht
Monty
Ein Leben
Für Wladimir Wyssozki (Gedichtauskopplung zum Reinhören)
Weimar, oder wir lieben dich alle
-Kaspar
-Lulu
-Homunculus
Orale Diarrhöe 

Besprechung CD: klick hier

Tontechnik und Regie: Max Bender

Die CD ist erhältlich für Euro 11.50 bei:
Buchhandlung "DER RABE"
Pfinztalstraße 60
76227 Karlsruhe Durlach
Fon: 07 21 / 9 40 01 40
Fax: 07 21 / 9 40 01 44
www.rabebuch.de


aber natürlich auch bei uns per email
Euro 11.50 zzgl. Euro 3.00 Versandkosten

     back to news | top 

Dancing with my heart

 

Dancing with my heart
Volker Schäfer and friends


Gut aufgelegt spielt hier Volker Schäfer seinen Freunden u.a. dem Friedemann Winter String Quartett, Sabine Grasshoff, Reinhard Schöller und vielen anderen.

Lateinamerikanische Klänge auf der Gitarre, an Film- soundtracks erinnernde Instrumental Kompositionen für Klavier und Cello machen diese CD zu einem echten Hörerlebnis. Vom Tema triste bis zum Bossa Tropical.

14 Eigenkompositionen zu denen auch Knut Maurer sein Scherflein beigetragen hat, sowie eine Verbeugung vor B. Powell und einer Hommage an Lennon-McCartney, machen diesen außergewöhnlichen Silberling zum Klangereignis.

 top 

Living in the past live


Living in the past live!

Einen Streifzug durch die sechziger unternimmt Knut Maurer mit Living in the Past.

In eigenen Arrangements lassen sie in der Walhalla, Karlsruhe Klassiker des Rock auferstehn.

11Songs die nicht nur die handwerklichen Fähigkeiten dieser Musiker wiederspiegeln sondern auch durch die Kraft der eigenen Interpretation beindrucken.

People get ready oder All the young Dudes sind zum Beispiel darauf vertreten um nur zwei Highlights zu nennen.

lead vocals / Frieder Nagel:
Piano und leadvocals / Knut Maurer
guitar/ Jürgen "Mojo" Schulz
bass/ Wolfgang Franz
drums/ Reiner Hötzel
backup vocals/ Reni Schwertner/ Uschi Klee

 top 

Nachruf auf einen toten Freund


Andreas Riga
Nachruf auf einen toten Freund


In seiner Lyrik skizziert er die Nachtgestalten vom Hackeschen Markt in Berlin, nagelt seine eigenen Ängste an die Wand und beschreibt immer wieder den Abschied.

Kurze lakonische Portaits eines Milieus, indem die Lederjacke in der Schule "aufgerissen" wird und nicht im Kaufhaus erstanden.

In einer Zustandsbeschreibung der Städte kristalliert er die Gefühlsarmut ihrer Bewohner und ihre damit verbundene Lähmung heraus.

Kommentar von Ludwig Fels, Wien:
"Klingt gemein gut was und wie Sie schreiben"
Autor von: "Ein Unding der Liebe" und "Ich bau mir auf der Schreibmaschine eine Axt"

99 Gedichte
Hardcover
Erschienen bei Buding und Tebbert Münster 1998
ISBN 3-89738-020-X
15 Euro

 top